MENU
BOOKING ONLINE
Bestpreis-Garantie


LOGO-LOGONOVO

MUSEUM FÜR DAS ANTIKE COMACCHIO-DELTA

Eintauchen in die Geschichte unserer Orte

Eingeweiht am 25. März 2017

Das Museum befindet sich im Antico Ospedale degli Infermi. Es wurde 1771 von dem Ferrareser Architekten Antonio Foschini (1741-1813) im neoklassizistischen Stil entworfen, während die hintere Fassade von Gaetano Genta (1750-1837) stammt und 1784 fertiggestellt wurde.

Sie ist ein wertvolles Zeugnis des päpstlichen Reformismus in der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts und wurde unter großen Opfern der Gemeinde Comacchio realisiert.

Das Museum beherbergt die riesige Ladung eines Handelsschiffs aus der augusteischen Zeit, das 1981 in der Ortschaft Valle Ponti, wenige Kilometer von Comacchio entfernt, gefunden wurde. Die gesamte Ladung, die seit über 2.000 Jahren gut erhalten ist, besteht aus Handelswaren und Alltagsgegenständen, die den Seeleuten gehörten. In der ersten Etage stellt das Museum wertvolle Artefakte aus der etruskischen Stadt Spina und dem antiken Comacchio aus, deren Ursprünge auf das frühe Mittelalter zwischen dem 7. und 8. Öffnungszeiten und Tage auf der Website: http://www.ferraraterraeacqua.it/it/comacchio/scopri-il-territorio/arte-e-cultura/musei-gallerie/museo-delta-antico