MENU
BOOKING ONLINE
Bestpreis-Garantie


LOGO-LOGONOVO

MUSEUM REMO BRINDISI

Museum Remo Brindisi

Das 1973 unter dem Namen „Museo Alternativo Remo Brindisi“ eingeweihte und der Öffentlichkeit zugängliche Gebäude wurde von dem Architekten Nanda Vigo entworfen und hatte zwei unterschiedliche Funktionen: als Ferienhaus für Remo Brindisi und seine Familie und als Museum für seine reiche Sammlung.
Es ist ein komplexes Experiment, eine Heimwerkstatt, aber vor allem ein experimenteller kultureller Raum, der mit der Absicht geschaffen wurde, eine direkte Beziehung zwischen den visuellen Künsten zu definieren, von der Architektur bis zum Design, von der Malerei bis zur Skulptur. Die Architektur offenbart ihre raumbezogene Seele.
Weiße oder transparente Wände, Spiegel und Neonlichter entmaterialisieren die Räume und geben den Bewohnern der Villa das Gefühl, in einer anderen Dimension zu leben.
Alle Räume, auch die privaten, beherbergten und beherbergen eine große Anzahl von Kunstwerken, die Brindisi, ein leidenschaftlicher Sammler, im Laufe seines Lebens zusammengetragen hat.
Heute befinden sich die gesamte Sammlung und das Hausmuseum im Besitz der Gemeinde Comacchio, und zwar aufgrund des Testaments von Brindisi selbst, und sind ein städtisches Museum. Es trägt den Namen „Casa Museo Remo Brindisi“. als ein großes und einzigartiges Werk der Kunst und Kultur in seiner Komplexität und als Zeugnis eines ganzen Lebens als Künstler und Sammler.